Mein Name ist Sarah Planchet,  ich bin verheiratet und Mutter von 2 Kindern. Ebenfalls zu unserer Familie gehören unser Hund Bango, unsere Katze Filou, 2 Kaninchen und 1 Meerschweinchen.

Zusammen mit meiner Familie wohne ich in Kobelwald, in der Gemeinde Oberriet. Inmitten dieser wunderschönen Natur, umgeben von saftigen Wiesen, Bergen, Bäumen, Wälder und einem kleinen Quellbach entstand meine Vision - meine Idee.

Mein Weg zu Chapfkrutbegann schon in Kinderjahren. Schon im Kindergarten war klar, ich möchte später Krankenschwester werden.

Als es mit 15 Jahren darum ging, was für eine Lehre ich beginnen werde, entschied ich mich, aufgrund meiner damaligen sportlichen Tätigkeit, für den Weg ins „Büro“, und habe eine Lehre als Kauffrau gemacht. Schon damals war ich sehr interessiert an autogenem Training, welches mir damals sehr in der Ausübung "meines" Sports geholfen hat.

Nach meiner Lehre bildete ich mich als 1. Weiterbildung im Gesundheitsbereich zur dipl. Gesundheitsmasseurin weiter. Zu dieser Ausbildung gehörten: die klassische Massage, die Fussreflexzonen Massage und das Thema Wickel.

Mit der Geburt meiner Kinder kam das Interesse an homöopathischen Mitteln und natürlichen Heilverfahren immer mehr auf. In diversen Kursen, zum Thema Homöopathie, Räucherungen, Meditationen, etc. konnte ich mein Wissen vertiefen. 


Vor rund 4 Jahren entschieden wir uns, unser neues Familienmitglied, den Schäferhund "Bango", willkommen zu heissen. Mit Bango wuchs der Gedanke mich in Richtung Tierheilpraktik weiterzubilden. So meldete ich mich zur Ausbildung Heilströmcoach für Mensch und Tier nach Martina von den Brüggen an. Diese Ausbildung beinhaltet neben dem Heilströmen für Mensch und Tier auch die Tierkommunikation.

Während unserem Familienurlaub im schönen Montafon habe ich eine Kräuterwanderung genossen. Mir hat die Wanderung im wahrsten Sinne des Wortes die Augen geöffnet und ich habe mich entschieden, die Ausbildung zur zertifizierten Kräuterpädagogin beim Ländlichen Fortbildungsinstitut  zu machen und habe so meine Leidenschaft für die heimischen Kräuter entdeckt.

Mit all diesen Ausbildungen bin ich nun bestens gerüstet, um euch zu einem vitalen, gesunden Leben zu verhelfen.

Jetzt aber genug von mir, ich freue mich sehr den Weg, mit Dir und/oder Deinem Haustier weiterzugehen und freue mich dich/euch kennen zu lernen.




 

Das ist mir wichtig

Mein Herzenswunsch ist, im Einklang mit der Natur zu leben, mit beiden Beinen auf der Erde zu stehen,
geerdet zu sein, die Stimme der Tiere und Bäume zu hören, Tiere beobachten,
glücklich, zufrieden und auf allen Ebenen gesund zu sein.
Immer bei mir zu sein, ein Leben in Harmonie, Gesundheit und Wohlbefinden zu führen.
Als Kräuterpädagogin ist es mir ein Anliegen, dass uralte, leider verlorengegangen, Wissen über unsere
heimischen Kräuter weiter zu geben. Meinen Kindern ein Vorbild sein. 
Auf meinen Körper, meine innere Stimme und meinen Bauch zu hören.
Den Menschen helfen ein Leben in Harmonie, Gesundheit und Wohlbefinden zu führen.